Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten| Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|Musikgarten|
Musikgarten-Unterricht|Musikgarten-Unterricht|Musikgarten-Unterricht|Musikgarten-Unterricht|Musikgarten-Unterricht|Musikgarten-Unterricht|
Akkordeon-Symbol
  Akkordeonschule
 Marianne und Anja
Baldauf
Home Unterricht Lehrer Auszeichnungen Unterrichtsorte Unterrichtsgebühren Kontakt
Willkommen im Musikgarten
Musikgarten

Musikgartenprogramme

Musikgartenkurse



Ganz spielerisch, in ungezwungener Umgebung sind hier schon die Kleinen mit den Elementen der Musik vertraut. Nach Herzenslust dürfen die Kleinen Singen, Spielen, Tanzen, Musik hören und vieles mehr. Der MUSIKGARTEN ist ein musikpädagogisches Konzept, das Kinder und ihre Eltern zum gemeinsamen Musizieren anregt. Durch musikalische Kinderspiele, Tänze und gemeinsames Singen können die Kinder zusammen mit ihren Eltern ohne Leistungserwartungen die eigene Stimme und ihren Körper entdecken und Freude daran haben.


Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und rhythmischen Bewegen. Die ersten 6 Lebensjahre sind bekanntlich die prägensten Jahre eines jeden Menschen. Genau hier setzt der MUSIKGARTEN an und fördert ohne Leistungsdruck die ganze Persönlichkeit der Kinder.



Glöckchen, Klanghölzer, Rasseln, Trommeln und Klangbausteine wecken im Kind die Freude am eigenen Musizieren.



Musik zum Hören, Verstehen, Fühlen und Erfassen. Tücher, Bälle, Reifen, Stofftiere, Bilder u.ä. sind fester Bestandteil der aktiven Unterrichtseinheit.




Finger-, Tanz- und Bewegungsspiele fördern die Feinmotorik des Kindes. Es lernt sich selbst und seinen Körper zu begreifen. Die beliebten Kniereiter und Schaukelspiele sind in jeder Unterrichtsstunde integriert.


Geeignete Lieder, Grundschlagerfahrung und intensive Höreindrücke lassen ihr Kind mit allen Sinnen Musik erleben.
Wissenschaftliche Langzeitstudien haben gezeigt, dass Musikerziehung positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Intelligenz, Kreativität und Sprache hat. Weiter werden das logische Denken, räumliche Vorstellungsvermögen, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit von Kindern gefördert.


Eltern sind das Vorbild ihrer Kinder. Das Kind hat die Gelegenheit, Eltern aktiv beim Musizieren zu erleben, zu beobachten und nachzuahmen. Nicht nur die “Kleinen” haben daran Spass, so mancher “Grosser” entdeckt dabei seine eigene, vielleicht verschüttete Musikalität wieder. Das kreative Unterrichtsprogramm gibt vor allem Eltern viele Anregungen mit nach Hause und bringt somit die Musik in den Alltag des Kindes.




Sie sind herzlich eingeladen.
Wenn Sie Lust bekommen haben, zusammen mit Ihrem Kind den MUSIKGARTEN
näher kennen zu lernen, dann besuchen sie doch einfach unsere Schnupperstunden.



Einladung für Ihre Krabbelgruppe / Mutter-Kind-Gruppe.

Gerne komme ich zu einem Ihrer Treffen, um Ihnen das Musikgarten-Konzept persönlich vorzustellen und mit Ihnen zu singen, tanzen und spielen.

Falls Sie mit Ihrer Mutter-Kind-Gruppe Interesse am Musikgarten haben,
dann melden Sie sich einfach unter Kontakt.


Wir sind ausgebildete Lehrkräfte und leiten regelmässig Fortbildungslehrgänge.
Hier erfahren sie, wo die Kurse stattfinden, sowie Einzelheiten zu den Kursformen

Über das MUSIKGARTEN-Konzept gibt es eine eigene Internet-Seite.

nach oben